Building das Baumhaus // Berlin Wedding

In Internet by Timon Beutel

Über die Crowdfunding-Plattform Startnext versuchen Scott Bolden and Karen Wohlert gerade, ihre Vision von einem Baumhaus als kollaborativer Treffpunkt im Berliner Stadtteil Wedding zu finanzieren.

Es ist abzusehen, dass der Wedding als nächster Berliner Stadtteil den Gentrifizierungs-prozess durchmachen wird. In manchen Kiezen ist dieser Prozess auch jetzt schon in vollem Gange. Scott und Karen wollen daher mit ihrem Baumhaus einen Ort schaffen, an dem sich Alteingesessene und Zugezogene treffen können, um Gedanken auszutauschen und Ideen entstehen zu lassen.

Als Standpunkt für dieses Projekt haben sie sich die Gerichtsstraße am S-Bahnhof Wedding ausgesucht. Gegenüber vom Stattbad haben sie einen Raum gefunden, in dessen Mitte an einer Säule dieses Baumhaus entstehen soll. Losgehen soll es schon Ende diesen Jahres, die beiden benötigen jedoch 33.333 Euro, um anfangen zu können. Unter Startnext.de/Baumhaus gibt es weitere Infos zum Projekt und ihr könnt mit einer Spende helfen, dass dieses Projekt wahr wird.

Eine Website gibt es dazu auch.