Campfire Cologne. Der Duft für den Vollbart.

In Design, Internet by Timon Beutel

So funktioniert das also: Ein paar Typen entwerfen ein schickes Logo, ein Package Design dazu und stecken da dann ein bisschen Holz und eine Packung Streichhölzer rein. Dazu drehen sie einen tollen Werbefilm und verkaufen das ganze für 12 Euro. Streichhölzer und ein paar Stücke Holz.

Campfire Cologne ist der Duft für den Mann, der ohne Gesichtsbehaarung im Büro sitzt und doch viel lieber mit Vollbart und Norwegerpulli im Wald wäre, um Bären zu jagen. Oder Pilze zu sammeln. Und weil sich besprühen nicht männlich ist, bringt man den Duft durch Verbrennen des Holzes auf die Haut. Oder in den Kopf. Um dann in Gedanken im Wald bei den Bären und den Pilzen zu sein.

Ein tolles Beispiel wie man ein Produkt ohne wirkliches Alleinstellungsmerkmal und Nutzen toll vermarken kann. Mit minimalem Aufwand redet plötzlich die ganze Welt über ein paar Stück Holz und Streichhölzer. Und natürlich funktioniert es auch noch, wäre ein Versand nach Deutschland möglich, hätte ich es längst bestellt. Weil ich gerne einen Vollbart hätte.

Noch bin ich unsicher ob das Ganze wirklich existiert oder nur ein PR-Gag eines Designbüros oder einer Werbeagentur ist. Auf jeden Fall eine großartige Umsetzung. Respect the Beard.

Edit: Dahinter steckt so eine Art Designbüro, die auch Hirschgeweihe zum an die Wand hängen verkaufen.

 

via we like that